Sandwich – Brot mit Buttermilch vom brotdoc

Bevor es mit den Ein-Huhn-Rezepten losgeht muss ich noch ein Brot dazwischen schieben. Es hat sich so ergeben…

Jaaaa, ok Familie, ich gebe mich geschlagen. Ich mache jetzt jede Woche ein helles Brot… Wobei… Bei dem leckeren Brot von Björn fällt mir das eigentlich gar nicht so schwer. Das Rezept für sein helles Sandwichbrot ist wirklich gelungen. Heraus kommt ein ausgewogenes, softes und selbst zum toasten gut geeignetes Brot.

wpid-dsc_0430.jpgwpid-dsc_0442.jpg

Zeit war leider wieder Mangelware, aber das erhöht in diesem Fall nur noch die Vorfreude auf das nächste Backen. Der Vorteig wurde morgens früh angesetzt und hatte drei Stunden bei 25-30 Grad Zeit loszublubbern. Danach ging es für sechs Stunden in den Kühlschrank, das musste reichen. Da ich keine so große Backform besitze habe ich alles auf ein 1 Kilo Brot runtergerechnet, also gedrittelt. Große weitere Veränderungen am Rezept habe ich nicht vorgenommen. Nur den Zucker habe ich mit Backmalz ersetzt und auf 10 Gramm reduziert. Ach so, nen Backstein habe ich auch nicht. Backzeit: 15 Minuten bei 250 Grad und 20 bei 210 Grad. Alufolie habe ich nach 15 Minuten aufgelegt, da würde ich beim nächsten Mal – das sicher kommt – ein wenig länger mit warten.

wpid-dsc_0432.jpg

Herzlichen Dank Björn, das Brot wird dem Standardrepertoire hinzugefügt!

Advertisements

2 Gedanken zu “Sandwich – Brot mit Buttermilch vom brotdoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s