Pfannenbrot, flatbread

Heute gibt es mal wieder was ganz einfaches: Pfannenbrot. Die Dinger zu machen dauert insgesamt eine gute Stunde (mit Ruhezeiten für den Teig), wobei das langsame ausbacken am längsten dauert. Jetzt habe ich auch schon den wichtigsten Tipp als erstes rausgehauen… langsam backen, sonst klebt der Teig selbst an einer beschichteten Pfanne und backt sich fest – sehr unschön. Es lässt sich mit Mehl am Teigling verhindern, aber dann ist das Mehl so unschön auf der Oberfläche und wird – zumindest hier – bemängelt und bemeckert 😉

Geschieht das backen schön langsam (Stufe 6 von 9) gelingen auch beide Seiten gut, da der Teig zuerst schöne Blasen wirft und auf der zweiten Seite nur noch kurz angebacken werden muss.

Wir essen dieses Brot gerne mal als schnelles Abendessen, das Rezept ist altbewährt und zuverlässig. Wir essen es sogar so häufig, dass das Rezept dazu am Kühlschrank nicht abgenommen wird. Ich habe euch den alten Schmierzettel hier mal beigefügt.

Für mich reicht das als Rezept vollkommen aus

Keine Sorge, ich tippe es nochmal in Reinform ab 🙂

Pfannenbrot

500 g Weizenmehl, 550er oder Dinkelmehl 630
280 g lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe (21 g oder 1 Päckchen Trockenhefe)
50 g Olivenöl
11 g Salz

Alle Zutaten 3 Minuten auf minimaler Stufe vermengen, danach 6 Minuten auf Stufe 2 verkneten.

30 Minuten ruhen lassen

In acht Teile (ca. 105 g) teilen und locker rund wirken.
10 Minuten entspannen lassen.

Auf Pfannengröße (24er) ausrollen und langsam ausbacken.
Beim Wenden die entstandenen Blasen leicht platt drücken.

aufgeschnitten und als Pita belegt auch sehr lecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s