Schnelles Brathähnchengewürz

Gestern hatte ich das Folgende schon geschrieben. Aber als ich den Artikel bearbeiten wollte fiel es mir ein: du hast kein einziges Foto von den fertig gebackenen Hühnerteilen gemacht! Jetzt habe ich einen Tag lang gegrummelt, gegrübelt, mit mir gehadert, geflucht, mich gefragt, ob ich heute nicht einfach ein Huhn kaufen und backen soll und und UND? Nüscht! Jetzt bleibts dabei, ihr müsst euch bitte eine herrlich krosse, dunkelbraune Knusperhaut vorstellen. Sobald ich mal wieder so einen Gockel mache stelle ich hier ein Bild dazu. Jetzt aber Mut zur Lücke!

Gerade haben wir hier herrliche Temperaturen… nicht zu heiß und gerade schön warm. Ein leichter Wind streicht manchmal über den Körper und kühlt angenehm. Wenn da nicht der Gang in die Küche wäre… hier herrschen gerade tropische Temperaturen. Und nicht, weil ich den Ofen anhabe, nein, wir haben zwei Trocknungsgeräte da stehen. Leider ist bei der Familie über uns ein Absperrventil undicht gewesen und es tropfte das Wasser unbemerkt im Schacht runter. Bis Donnerstag. Da plätscherte es plötzlich als ich meinen morgendlichen Kaffee zubereitete und in zwei kleinen Bächlein rann das Wasser an der Wand hinunter. Zum Glück haben unsere Vermieter schnell geschaltet und schon am Mittag war der Notdienst da. Ja, natürlich passiert sowas an einem Feiertag, klar! Leider hat der festgestellt, dass die Wand pitschnass war und uns die beiden Geräte aufgebaut, nachdem der Klempner das Ventil repariert hatte. Tja und nun haben wir ein Gerät bei uns, dass warme feuchte Luft von der feuchten Stelle absaugt und in den Raum bläst und das andere holt die Feuchte aus der Luft raus… mit noch mehr Wärme:-( Mitleidsbekundungen nehme ich gerne am Ende dieses Beitrags entgegen, bitte nutzt die Kommentarfunktion 😉
Hier sind unsere beiden neuen Mitbewohner…
image

image

Nichts desto trotz! Das Leben geht weiter! Nur unser Kühlschrank hat es sehr schwer zur Zeit! Der kühlt und kühlt aber hat ja kaum eine Chance gegen die Hitze (35 Grad und mehr) anzukühlen. Also koche ich gerade alles, was sich im Gefrierschrank befindet, damit es nicht taut 😉
Heute gibt es also die Reste der letzten Hühner-Schlacht-Aktion zusammen mit Pommes und Kroketten aus der Tüte. Das Rezept funktioniert aber auch prima für einfach ein ganzes Huhn. Mit dem Gewürz gelingt ein Huhn prima auf die Schnelle, lässt sich aber auch gut als Marinade über Nacht verwenden.
image

Zutaten Brathähnchengewürz
Für 1 Huhn

2 Tl Paprika, edelsüß
1,5 Tl Pfeffer
1,5 Tl Curry
2 Tl Salz
1 Knoblauchzehe
1-2 El Zitronensaft
5 El Olivenöl

Den Knoblauch fein schneiden und mit dem Messerrücken und 1 Tl von dem Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.
Mit allen anderen Zutaten mischen. Fertig! 🙂
Tipps:

  • Ich gebe immer zuerst den Zitronensaft dazu und mische alles durch, da das Salz nicht im Öl gelöst werden kann 😉
  • Wer keine Kinder dabei hat ersetzt am besten einen halben TL Pfeffer mit Cayennepfeffer.
  • Etwas sehr fein gehackter Rosmarin, Kreuzkümmel und Senfpulver geben dem Geschmack mehr Tiefe. Ist bei unseren Kindern aber weniger beliebt als diese simple Variante…

 

Euch wünsche ich einen sonnigen und warmen Sonntag noch, vielleicht auch bald mal mit Brathähnchen, Broiler oder wie auch immer ihr so ein Huhn aus dem Backofen nennen mögt!

Viel Vergnügen in der Sonne und das eure Haut nicht die gleiche Farbe annehmen mögen, wie die eines Brathähnchen 😀
Guido

Advertisements

7 Gedanken zu “Schnelles Brathähnchengewürz

  1. Alles klar! *hihi* Ketzt verstehe ich, dass dir so heiß ist, und du draußen einen Eiskaffee schlürfst! 😊😄😊 Dann wünsche ich dir viel Abkühlung , und dass deine Küche bald wieder fit und trocken ist! Und ja, ich habe Mitleid! 😊😥😊 Viele liebe Grüße Maria!

    Gefällt 1 Person

  2. Oh weh ! Vollstes Mitleid – ich weiss , was du mitmachst… Wir hatten schon 3 Mal Wasserschaden, allerdings im Keller . Also jedesmal 3 Wochen Trocknung mit Behälter ausleeren. Und das mit dem Foto hatten kenn ich auch -wie du weisst ;). Also durchhalten 🙂 !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s