Double Chocolate Muffins

Mein liebstes Muffinrezept!

Und das obwohl ich noch nicht einmal so gerne Schokolade im Kuchen esse! Schokolade ist toll, Schokolade muss sein! Aber warum muss überall Schokolade dran? Schokoladeneis, Schokoladensplitter auf der Sahnetorte, Schokoladencreme, Schokoladenpudding… überall! Dabei schmeckt Schokolade pur doch am allerbesten! Mir zumindest.

Das Rezept ist trotzdem ungeschlagen. Kein anderer meiner Muffins, oder Minikuchen geht so toll auf und hat so einen guten Stand bei absoluter Fluffigkeit gleichzeitig. Wo ich es her habe weiß ich leider nicht mehr. Mein Dank gilt aber dennoch dem/der unbekannten SchreiberIn.

Zutaten für 12 Stück
250 g Mehl
150 g Zucker
2 geh. EL Kakaopulver
2 gestr. TL Backpulver
1/2 TL Natron
150 g Schokolade (Schokochunks – Vollmich)
75 g Schokolade (Schokotropfen – Zartbitter, klein)
250 ml Milch
90 ml Öl
1 Ei

Zubereitung
Etwa die Hälfte der kleinen Schokotropfen aufheben. Sie kommen oben auf die noch nicht gebackenen Muffins.

Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Milch, Öl und Ei hinzugeben und gut verrühren.
In 12 Muffin-Förmchen geben und oben drauf die restlichen Schokotröpfchen.

Bei 150 Grad Umluft 20 Minuten backen.

IMG_6924 IMG_6928

Besonders gerne backe ich aus dem Rezept kleine Kuchen, die sich wunderbar verschenken lassen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Double Chocolate Muffins

  1. Pingback: Wir sind Weltmeister oder Küchenkampftag zum Kindergeburtstag ;) | tischundgarten

  2. Pingback: Saftiger Schokoladenkuchen mit saurer Sahne | tischundgarten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s