Nummer 3 – Mildes Mischbrot

Meinen Blog will ich mit einem eigenen Brot starten, da das Backen für mich sehr wichtig geworden ist.

Meine Leute essen zwar auch das Körner- und Vollkornbrot, dass ich Ihnen backe… ABER 😉 Ab und zu muss dann doch mal ein mildes helles Brot her. Nummer 3 heißt es eigentlich nur, weil es 3 verschiedene Mehlsorten enthält. Wer Nummer 1 und 2 sucht wird leider keinen Erfolg haben 😉

Vorteig
200 g Dinkel 630
175 g Wasser
3 g Hefe

Vermengen und 2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Eventuell weitere 12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

Hauptteig
Vorteig
100 g Roggen 1150
200 g Weizen 1050
85 g Joghurt
175 g Wasser (bis zu 200 g)
8 g Hefe
13 g Salz
(1 TL flüssiges Backmalz)

Alles 8 Minuten kneten. 30 Minuten Teigruhe, dann stretch & fold und zwei weitere Male nach jeweils 15 Minuten.

Gefühlvoll lang formen nach Art eines Baguette (Vorform) und nicht lang ausrollen. Auf dem Blech 15 Minuten gehen lassen, mit Wasser bepinseln, einschneiden.
Bei 250° C 20-30 Minuten mit Schwaden backen. Dampf ablassen und weitere 15-25 Minuten bei 180° backen.

IMG_6877 IMG_6878

Stretch & Fold erklärt Ketex sehr gut.

Lutz hat in seinem Youtubekanal eine gute Anleitung für das formen eines Baguette.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nummer 3 – Mildes Mischbrot

  1. Pingback: Würzige Frikadellen (Köfte oder Cevapcici) mit Zaziki | tischundgarten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s